Corona Information

Hilfe vom Augenarzt kann die Orientierung im Straßenverkehr deutlich verbessern.

Corona Information

 

Trier, März 2020

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind weiterhin für Sie im Einsatz. Zum Wohle aller haben wir uns jedoch dazu entschlossen, bis auf weiteres nur noch Patienten zu behandeln, bei denen eine sofortige Behandlung medizinisch notwendig ist. Hierzu zählen ausdrücklich auch die Patienten, die Injektionen erhalten. Sofern bestehende Termine abgesagt oder verschoben werden müssen, werden wir Sie anrufen.

Bitte kommen Sie nicht ohne vorherigen telefonische Terminvereinbarung zur Praxis.

Während Ihres Aufenthalts in der Augenklinik Petrisberg sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

1

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Fieber, Schnupfen oder Halskratzen auftreten sollten, bitten wir Sie, uns vor ihrem Termin telefonisch zu kontaktieren. Erscheinen Sie in diesem Fall bitte aus Sicherheitsgründen nicht ohne vorherige Absprache in der Klinik.

Unsere Mitarbeiter/innen am Telefon werden alles weitere mit Ihnen absprechen und gemeinsam eine Lösung finden, die auch die Interessen anderer Patienten uns unserer Mitarbeiter berücksichtigt.

Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 0651 998499 0.

2

Bitte habe Sie Verständnis dafür, dass Begleitpersonen in der jetzigen Lage die Praxisräume nicht betreten sollen (ausgenommen sind Begleitpersonen von Kindern, Demenzpatienten, o.ä.).

Diese bitten wir vor dem Gebäude oder im Fahrzeug zu warten. Wir haben ausreichend Personal, das sich um Ihre Belange kümmert und Ihre Begleitperson kontaktiert, wenn Sie abgeholt werden können. 

3

Bitte erscheinen Sie nicht deutlich vor Ihrem Termin in unserer Praxis. Wir bemühen uns, dass Wartezimmer so leer wir möglich zu halten. Tragen Sie bitte dazu bei. Wir bedauern diese Einschränkungen sehr und hoffen, dass schon bald wieder alles seinen gewohnten Gang geht.

Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund

Ihr Team der Augenklinik Petrisberg